2018_08_18 Ritom-Sole-Uomo

Tourenbeschreibung

Die schöne und landschaftlich sehr reizvolle Tour führt in eine einsame Gegend oberhalb des Ritom-Sees. Die ersten 786 Höhenmeter werden mit der steilsten Standseilbahn Europas (maximale Steigung von 87,8%) bis Piora zurückgelegt.
Von dort geht es mit eigener Muskelkraft weiter bergauf, dem Ritom See entlang bis zum Passo del Sole. Es folgt eine tolle Abfahrt bis zur Alpe Casaccia, je nach Fahrkönnen mit kurzer Schiebepassage. Ebenso muss beim Aufstieg vom Lucomagno auf den Passo dell’ Uomo das Bike auf der alten Militärstrasse 200 Höhenmeter geschoben werden. Nachdem es den gleichen Weg entlang des Sees zurück nach Piora geht, folgt der krönende Abschluss, ein sehr empfehlenswerter Downhill hinunter nach Atlanca.

Hinweis(e)

-

Herunterladen

Startpunkt:

Distanz:
Aufstieg:
Abstieg:
Höchster Punkt:

Ambri, Talstation Ritom-Bahn

43.0 km
1'096 hm
2'088 tm
2'376 m ü.M.

 

Schönheit:
Schwierigkeit:
Kondition:

Optimale Jahreszeit:

 

4 von 5
S 2-3
mittel

Mai - Oktober

Hinterlassen Sie einen Kommentar